JENURI - für intensive Reinigung und Schutz

JENURI - für intensive Reinigung und Schutz

Art.Nr.: RW 101
  • €19,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt.


ESSENZ

Das Räuchern der Mischung JENURI hilft dir, dich von störenden oder alten, gebundenen Energiequalitäten zu befreien. Genauso hilft es dir zuverlässig dabei, das Wohlbefinden, die eigenen Kräfte und den persönlichen Freiraum - deine Privatsphäre - zu schützen. Nach dem Räuchern mit JENURI wird oftmals die Ursache deutlich wahrnehmbar, warum ein erhöhtes Reinigungs- oder Schutzbedürfnis auftritt. JENURI ist - "Zwei in Eins" - du kannst mit ihm REINIGEN und du kannst mit ihm SCHÜTZEN.

DUFTNOTE

frisch, klärend, würzig

TIPP FÜR DEINEN 7. SINN

linksdrehend - Reinigung  /  rechtsdrehend -Schutz

GRUNDEINSTELLUNG

Ich räuchere FÜR die Reinigung / FÜR den Schutz meiner Privatsphäre.

PFLANZEN ENERGIESPENDER

Malvenblüten*, Mistel*, Rosmarin*, Alkohol, Kampfer, Mandragora D6, Myrrhe, Drachenblut
*aus kontrolliert biologischem Anbau / sonst BIO

VERPACKUNG

6eck Glas mit Schraubdeckel

INHALTSMENGE

25g


Beschreibung und Anwendung
JENURI ist ein Reinigungs- und Schutzräucherwerk für die Klarstellung und Bewahrung des persönlichen Freiraumes. JENURI hilft dir, dich von störenden oder alten, gebundenen Energiequalitäten zu befreien. Er hilft dir zuverlässig dabei, das Wohlbefinden, die eigenen Kräfte und den persönlichen Freiraum - deine Privatsphäre - zu schützen. Nach dem Räuchern mit JENURI wird oftmals die Ursache deutlich wahrnehmbar, warum ein erhöhtes Reinigungs- oder Schutzbedürfnis auftritt.

Räuchern heißt, Energie in Bewegung bringen
Der Kanal für die Kraft der Pflanzen sind Gedanken, Worte und Handlungen während des Räucherns. Deshalb ist es günstig, mit Gedanken, Worten und Handlungen niemals ''gegen'' etwas oder jemanden vorzugehen, sondern stets bei einem selbst zu beginnen und ''FÜR die KLARSTELLUNG oder den SCHUTZ'' des persönlichen Freiraumes zu Räuchern.

JENURI ist die Nr. 1
JENURI war die erste Räuchermischung in der langen Reihe der Indigo Räuchermischungen und wurde im Jahre 1990 kreiert. Der Name JENURI ist keineswegs ein Phantasiename - es ist der Name eines Engelvorstehers der Erdgürtelzone. Von diesen gibt es 360, analog zu den Graden des Kreises. Jenuri ist von diesen der 345. Engelvorsteher und entspricht 21°Wassermann. Eine seiner Aufgaben in der Göttlichen Vorsehung ist es, jedem Wesen, das dies wünscht, tiefgehende Reinigung sowie umfassenden Schutz zuteilwerden zu lassen. Somit ist wohl der beste Zeitpunkt im ganzen Jahr, unabhängig von den Mondphasen, der 10. Februar, um egal was, zu reinigen und zu schützen. Dieser Tag entspricht 21° Wassermann und es ist JENURI gegeben, für einen Tag die Geschicke der Erde (Erdgürtelzone) zu lenken. 

Anwendung
Die Mischung Jenuri kann natürlich zu jedem Zeitpunkt angewendet werden, speziell dann, wenn ein aktueller oder akuter Anlass dafür gegeben ist. Dann bitte nicht zuwarten, sondern sofort die Situation mit JENURI bereinigen - Personen, Haus, Wohnung, Räume, Grundstück, Auto, usw. 

Zwei in Eins
JENURI ist - "Zwei in Eins" - du kannst mit ihm Reinigen und du kannst mit ihm Schützen.
Bei der REINIGUNG mit JENURI gehe linksdrehend, gegen den Uhrzeigersinn durch den Raum, lüfte dann gut! Es dient als verstärkte Reinigung bei alten gebundenen Energiequalitäten (z.B. in alten Gebäude ...). Für den SCHUTZ, gehe danach mit dem selben Räucherwerk rechtsdrehend im Uhrzeigersinn. Für deine persönliche Reinigung und Schutz stelle dich selbst über das Räuchergefäß und lasse den Rauch dein Energiesystem klären. 
Zur Reinigung, Verstärkung und Auffrischung der Wirksamkeit von Amuletten ist JENURI hervorragend geeignet. Bewege diese ebenso gegen oder im Uhrzeigersinn über dem Rauch.
Die Mischung JENURI ist sehr gut für alle Personen in Berufen, mit therapeutisch-energetischen Techniken, geeignet: Ärzte, Therapeuten, Masseure, Berater, Energiearbeiter

Anwendungsbeispiele: Bei jeder Art Schockzustand - heftige Streitigkeiten - Auseinandersetzungen - traumatische Erlebnisse - Erlebnisse durch Gewalt - auch durch Naturgewalten - Unfälle - Verletzungen - emotionale Tiefschläge -  Trennungen - Betrug - Verluste - Einbruch - Diebstahl - lange Krankheiten - usw., einfach alle Situationen, die sich nicht so einfach mit einem "feuchten Tuch" ab- oder wegwischen lassen. Auch in Krisensituationen schafft Jenuri unmittelbare Erleichterung (denke hierbei aber auch an die Mischungen der Krisenkiste-Reihe). 

Praktische Anwendung zur Reinigung
Räume: Bei der Reinigung von Räumen bewege dich gegen den Uhrzeigersinn (linksherum) durch den Raum  - das verstärkt die Wirksamkeit - und verteile den reinigenden Rauch mittels eine Feder oder einem Fächer. Bei der Reinigung darf der Rauch gut sichtbar sein und in jede Ecke des Raumes dringen. Lasse danach Jenuri 1/2 bis 1 Stunde gründlich einwirken. Achte darauf, danach gut zu lüften!

Grundstücke - Räuchern im Freien: Ein Grundstück kann man nicht mit Rauch anfüllen. Beginne beim Gartentor oder Zugang und bewege dich entgegen dem Urzeigersinn (linksherum) entlang der inneren Grundstücksgrenze, räuchere diese mit Jenuri und kehre zum Ausgangspunkt zurück. Dabei ist deine innere Einstellung maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Eigene Person: Wenn du dich selbst klarstellen möchtest, stelle das Räuchergefäß auf den Boden, lege Jenuri auf die Kohle auf, stelle dich mit gegrätschten Beinen darüber und lass den Rauch zwischen deinen Füssen aufsteigen, über deinen ganzen Körper und dein Energiefeld streichen. Du spürst es, wenn du dich gereinigt fühlst. Entscheide selbst, wie lange dies dauert. Zum Abschluss erinnere dich, auch deine Fußsohlen im Jenuri-Rauch zu reinigen.

Andere Person: Wenn du jemanden anderen räucherst, lass diese Person sich mit leicht gegrätschten Beinen aufstellen und sich entspannen. Beginne vom Kopf her bis zu den Füssen  die Person zu räuchern, indem du ein paarmal gegen den Uhrzeigersinn um die Person herum gehst. Zum Abschluss gib der Person Halt, sodass sie selbst auch die Fußsohlen durch den Rauch bewegen kann.

Gegenstände: ziehst du entweder durch den aufsteigenden Rauch, hältst sie in diesen hinein oder räucherst diese mit einer Feder.

Schutz: Räume Grundstücke, Personen und Gegenstände zu schützen ist immer ein eigener Räucherdurchgang. Bei der Anwendung von Jenuri zum Schutz, müssen die Räume nicht intensiv mit Rauch gefüllt werden. Um Räume und Grundstücke zu schützen ist das Ziehen einer energetischen Schutzspur ausschlaggebend. Die Vorgehensweise ist an sich die gleiche, wie bei der Reinigung, außer, dass du dich im Uhrzeigersinn (rechtsherum) durch die Räume oder um das Grundstück bewegst und die Einstellung "...für den Schutz..." aufrecht hältst.

Hinweis: Bedenke immer, wie intensiv der Schutz ausfallen soll. Ein Beispiel: wenn man Fenster vergittert, kommt zwar niemand herein, aber hinaus kann man auch nicht. Bei zu starken Schutz könnte es passieren, dass man in Vergessenheit gerät oder "unsichtbar" wird - niemand ruft mehr an, man wird nicht mehr gesehen (Verkehr) - und das ist ja nicht vordergründig Sinn des Schutzes.

Viel Freude beim Räuchern der Mischung JENURI!


Wir empfehlen außerdem