GALBANUM - das Mutterharz

Art.Nr.: RW 717
  • €22,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt.


ESSENZ

GALBANUM das Mutterharz - kannst du räuchern, um Hintergründiges und Abgründiges hervorzubringen und um der Dunkelheit zum Licht zu verhelfen. GALBANUM sollte Bestandteil jeder Heilungsräucherung sein, ist urweiblich und entspricht der weiblichen Urkraft. 

DUFTNOTE

urwüchsig, weiblich, animalisch, schwer, erdig, moosig

PFLANZEN ENERGIESPENDER

 ferula galbaniflua - Iran

VERPACKUNG

6eck Glas mit Schraubdeckel

INHALTSMENGE

25g


Beschreibung und Anwendung
GALBANUM, das Mutterharz, solltest du räuchern, um Hintergründiges und Abgründiges hervorzubringen und um der Dunkelheit zum Licht zu verhelfen. GALBANUM sollte Bestandteil jeder Heilungsräucherung sein, ist urweiblich und entspricht der weiblichen Urkraft. Die Verwendung sollte eher sparsam erfolgen, da der Duft sehr leicht dominierend und aufschreckend wirken kann. Es ist urwüchsig weiblich, hat eine leicht animalische, moosige Note und war seit jeher den Frauen ein willkommenes Hilfsmittel bei vielen Frauenanliegen, z.B. um den Menstruationsfluss anzuregen oder um Geburt und Nachgeburt zu erleichtern. Man stellte sich dafür nackt über das Räuchergefäß und nahm es gerne auch ein. GALBANUM ist das Harz eines fenchelartigen Doldengewächses. Es hat eine tiefe, schwere, erdige Note, ist von dunkelbrauner, bis schwarzer Farbe und besitzt eine zähe Konsistenz. Die erdigste Qualität wird durch vorsichtiges Freilegen und Anzapfen der Wurzeln gewonnen. Vielleicht wird es auch deshalb Mutterharz genannt, weil es aus dem Schoße von Mutter Erde stammt.

 Viel Freude beim Räuchern mit GALBANUM dem Mutterharz!


Wir empfehlen außerdem